Stan Malina - Fahrradtouren
Nach Rom - und wie weiter PDF Drucken E-Mail


Stan Malina

NACH ROM - UND WIE WEITER? - Kindle
Die Bedeutung der Kirche
gebunden; 269 Seiten
20 €
(+ Versand - Deutschland 2,-€, International 4,-€)
Bestellung:
paypal.me/stanmalina
ISBN 978-3-931819-14-9

Tour

Der Apostel Paulus reiste und kam schließlich nach Rom an. So wurde es uns von Lukas, dem Verfasser der
Apostelgeschichte, „hinterlassen“.
Ich radelte auf den Spuren von Paulus und erreichte ebenfalls Rom.
Doch was kommt als nächstes? Es mag so aussehen, als wäre es damit vorbei. Und doch gibt es kein Ende! Denn wenn das eine endet, beginnt bereits das nächste.
Bei meiner letzten Reise im Rahmen des Projekts Paulus hatte ich etwas Angst vor dem „Ende“. Inzwischen, nachdem ich dieses Buch fertig geschrieben habe, weiß ich bereits, was als nächstes passieren wird. Vielleicht werde ich eines Tages auch darüber ein Buch schreiben.
Die Frage nach dem „Ende“ sollte sich auf das Leben im Allgemeinen beziehen. Das Leben endet nicht! Was kommt aber als nächstes? Nach dem Tod (Übergang, Veränderung, Trennung) geht das Leben weiter: oder bei Gott im Himmel - für alle Ewigkeit, oder mit dem Teufel in der Hölle - für alle Ewigkeit.
Paulus schrieb kurz vor seinem Übergang in die Ewigkeit zu Gott in den Himmel: Ich habe den guten Kampf gekämpft, ich habe den Lauf vollendet, ich habe Glauben gehalten; hinfort liegt für mich bereit die Krone der Gerechtigkeit… nicht aber mir allein, sondern auch allen, die seine Erscheinung lieb haben." (2. Timotheus 4, 7-8)

 
Europa für Jesus PDF Drucken E-Mail


Stan Malina
EUROPA FÜR JESUS - Kindle
Die Anfänge des Christentums in Europa
gebunden; 273 Seiten
20 €
(+ Versand - Deutschland 2,-€, International 4,-€)
Bestellung:
paypal.me/stanmalina
ISBN 978-3-931819-75-0;

Tour

In unserer heutigen europäischen Gesellschaft beobachten wir ein rätselhaftes Phänomen:
Alle sozialen und sogar religiösen Trends werden schnell und sorgfältig angenommen, während das Christentum fast instinktiv abgelehnt wird: Es wird ihm häufig mit Unsicherheit begegnet, auch mit Angst und Scham.
Tragen vielleicht mehr oder weniger sogar die Kirchen und Konfessionen die Schuld dafür?
Mein Ziel ist es – so gut ich kann –, diese Hindernisse zu beseitigen und zu versuchen, das Christentum dem zeitgenössischen Menschen näherzubringen. Jeder sollte nämlich wissen, dass das wahre Christentum nicht negativ ist, sondern hochgradig modern im positiven Sinne.
Ich möchte gerne, und dafür bete ich, dass unser sehr komplizierter, aber auch äußerst interessanter Kontinent ein solcher Kontinent werden wird, von dem wieder die edlen christlichen Werte ausstrahlen!

 
Die ersten Versuche PDF Drucken E-Mail


21-Die ersten Versuche 2012 Kindle
Stan Malina
DIE ERSTEN VERSUCHE
Baltikum, Dänemark 2012
ISBN 978-3-931819-83-5
gebunden, 152 Seiten
10,-€
(+ Versand - Deutschland 2,-€, International 4,-€)
Bestellung: paypal.me/stanmalina

Tour Baltikum
Tour Dänemark

Manche Fahrradtouristen beginnen ihre Touren schon von zu Hause aus. Doch nicht jeder hat Zeit, und selten passt das zusammen mit den Zielen der Touren. Persönlich bin ich kein Sympathisant des Radelns nur um des Radelns willen. Deswegen muss ich zu den Startpunkten meiner Touren immer fliegen, fahren oder schwimmen (mit dem Schiff oder der Fähre). Meistens benutze ich Flugzeuge. Allerdings ist ein Fahrradtransport auf diesem Wege weder einfach noch angenehm, und das Rad „leidet“ mehr als in anderen Verkehrsmitteln. Bequemer ist es in Zügen, aber auch hier braucht man beim Umsteigen manchmal akrobatische Fähigkeiten. Es kann befriedigend sein, das Fahrrad im Bus mitzunehmen – aber nur dann, wenn es genügend Platz im Gepäckraum gibt. Manchmal transportiert man das Fahrrad mit dem eigenen Auto, wenn es dafür geeignet ist und wenn der Startpunkt der Reise nicht weit entfernt liegt.
Bis jetzt hatte ich weder die Möglichkeit noch den Bedarf gehabt, mein Fahrrad mit einem Schiff bzw. einer großen Fähre zu transportieren. Die Reise in die baltischen Staaten war für mich in diesem Bereich eine Premiere. Wie auch immer, es war keine bessere Option vorhanden. Nun, man hätte von Flensburg nach Klaipėda mit dem eigenen Auto fahren können, aber mit zwei Fahrrädern im Kofferraum wäre es fast unmöglich gewesen.


 
Apostolischer Dienst PDF Drucken E-Mail


Stan Malina
APOSTOLISCHER DIENST Kindle
„Geht in die ganze Welt“
gebunden; 248 Seiten
17,5 €
(+ Versand - Deutschland 2,-€, International 4,-€)
Bestellung:
paypal.me/stanmalina
ISBN 978-3-931819-55-2;

Tour

„Geht hinaus in die ganze Welt, und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen! Wer glaubt und sich untertauchen lässt, wird gerettet; wer aber nicht glaubt, wird verdammt werden.” (Markus 16, 15–16)

Das sind die Worte, die Jesus an seine Jünger gerichtet hat. Während seine ersten Jünger, die elf Apostel, vom Ort des Geschehens verschwanden ‒ mit Ausnahme von Petrus, Genaues wissen wir über sie nicht –, trug umso mehr der auf besondere Weise berufene Apostel Paulus den Duft des Evangeliums in die ganze Welt.Durch ihn konnten viele Menschen erfahren, dass es schon hier auf der Erde eine Möglichkeit gibt, in Beziehung mit Gott zu treten, und direkt nach dem Tod unendliches Leben in makelloser, wunderbarer, himmlischer Realität.

Paulus hatte das erfahren und teilte seine Erfahrungen deswegen voller Leidenschaft mit Anderen!

Seine erste apostolische Reise unternahm er zusammen mit Barnabas. Sie wanderten durch ganzen Zypern und Teile der heutigen südlichen Türkei.

Ich wollte jene Reise näher analysieren und bin mit meinem Fahrrad die gleiche Strecke gefahren. Was ich erlebt und entdeckt habe, beschreibe ich in diesem Buch. Besonders war ich mit dem Thema „Apostolat“ beschäftigt; In der Folge beschloss ich, seine einzelnen Charakteristika in den Überschriften der einzelnen Kapitel zum Ausdruck zu bringen.

Ich hoffe, dass „Apostolischer Dienst“ ein Beitrag auch für die Verbreitung der stets aktuellen Botschaft der Erlösung in Jesus, also des Evangeliums, wird. Deswegen ist der Untertitel eine Ermutigung und Herausforderung zugleich: „Geht in die ganze Welt!“

Ich wünsche ein angenehmes, inspirierendes und gesegnetes Lesen!

 
Glaubenstour PDF Drucken E-Mail

D-21a-Glaubens-Tour-Deutschland_2013 Kindle
Stan Malina
GLAUBENSTOUR
Deutschland 2013

ISBN 978-3-931819-72-9
gebunden; 112 Seiten
10,-€
(+ Versand - Deutschland 2,-€, International 4,-€)
Bestellung:
paypal.me/stanmalina
Tour

Nach all meinen Touren auf dem Pfade des Neuen Testaments und den ersten Versuchen des Fahrrad-Apostolates im Baltikum und in Dänemark, stellte sich mir die große Frage: Wohin jetzt? Es ist mein Wunsch mindestens einmal im Jahr eine große Fahrrad-Tour zu unternehmen. Ich betete über der Europakarte und nirgendwo spürte ich eine Bestätigung. Dann kam ich zu dem Schluss, dass gerade jetzt die beste Zeit wäre, eine Tour durch Deutschland auf die Beine zu stellen. Ich bin mit meinem Fahrrad durch viele Länder gereist, aber noch nicht durch das, in dem ich lebe. Es war mir irgendwie peinlich. Ich erinnerte mich an die Worte Jesu, die es vor seiner Himmelfahrt an seine Jünger gerichtet hat: „ihr werdet meine Zeugen sein, sowohl in Jerusalem als auch in ganz Judäa und Samaria und bis an das Ende der Erde“. Jesus sprach über die geographischen Ebenen von Bezeugungen über Ihn; von der nächsten Umgebung bis zum Ende der Erde. Um das in mein Fahrrad-Apostolat-Projekt zu übertragen: ich „radelte durch“ meine Stadt Flensburg, durch Schleswig-Holstein und das dicht gelegene Nachbarland Dänemark. Das Ende der Erde habe ich mit dem Fahrrad noch nicht erreicht, aber ich war schon in vielen südeuropäischen Ländern und im Nahen Osten. Zwischen den lokalen und globalen Gebieten klaffte eine Lücke. Es war also im geistlichen Sinne nur logisch eine Reise durch ganz Deutschland, von der südlichen bis zur nördlichen Grenze zu organisieren. Innerlich, in meinem Geist, empfing ich eine starke Bestätigung für diese Unternehmung.

 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2